[Top Ten Thursday] Welche 10 Bücher stehen bei euch ganz oben auf der Wunschliste?

Top Ten Thursday

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria.

Welche 10 Bücher stehen bei euch ganz oben auf der Wunschliste?

Oh, hier war die Auswahl wieder recht schwierig, da einfach sehr, sehr viele Bücher auf meiner Wunschliste stehen *lach*

toptenthursday-wunschliste

1. „Ich brenne für dich“ von Tahereh Mafi (Da ich die ersten beiden Bände als Taschenbuch habe, warte ich hier ganz hibbelig auf die Taschenbuchausgabe – gemischt sieht es dann ja doch blöd im Regal aus, auch wenn das Warten eine Qual ist!)

2. „Wen der Rabe ruft“ von Maggie Stiefvater (Eine gute Freundin hat mir jetzt schon mehrmals gesagt, dass ich das Buch unbedingt lesen soll – also hoffe ich, dass ich bald dazu komme)

3. „Nur ein Leben“ von Jodi Meadows (Hier hat mir das Cover sehr gefallen und auch die Grundidee mit den Seelen – da würde ich gerne lesen, wie es umgesetzt wurde)

4. „Teardrop“ von (Wieder ein sehr interessantes Grundkonzept, von dem ich gerne wüsste, wie es umgesetzt ist)

5. „Golem und Dschinn“ von Helene Wecker (Hier reizt mich besonders, das Golem und Dschinn jetzt nicht die Romantasy-Standardbesetzung sind)

6. „Master of Crows“ von Grace Draven (Nachdem ich von „Radiance“ so begeistert war, will ich gerne noch mehr von Grace Draven lesen und der Titel klingt wieder sehr interessant)

7. „Im Licht der Nacht“ von Mara Lang (Ich mag Bücher übers Tanzen und nachdem ich auf Books&Pride eine sehr positive Rezension dazu gelesen habe, würde ich den Roman auch gerne lesen)

8. „Finstermoos. Aller Frevel Anfang“ von Janet Clark (Auf dieses Buch wurde ich ebenfalls durch eine Rezension auf Books&Pride aufmerksam – es klingt sehr nach einem ungewöhnlichen Krimi genau nach meinem Geschmack)

9. „Simon vs. the Homo Sapiens Agenda“ von Becky Albertalli (auf diesen Roman hat mich eine Rezension auf Buchfresserchen aufmerksam gemacht und es klingt wirklich sehr nach einem Buch, das mir gefallen könnte)

10. „Red Rising“ von Pierce Brown (auf diesen Roman hat mich eine Rezension von Mikka aufmerksam gemacht – eine dreckige Science Fiction Dystopie, die wirklich spannend klingt)

Kennt ihr die Bücher? Würdet ihr eines davon auch gerne lesen?

9 comments

  1. Denise says:

    Hey 🙂

    Das erste Band der Tehere Mafi Reihe habe ich mir erst letztens auf englisch bestellt, sollte heute oder morgen bei mir im Briefkasten liegen, freue mich schon riesig darauf!
    Das Meer der Seelen trifft man in letzter Zeit viel bei anderen Bloggern an, mal sehen ob ich es irgendwann lesen werde.

    Liebste Grüsse
    Denise

  2. ladysaphira2 says:

    Guten Morgen,
    das eine oder andere Buch von deiner Liste würde mich auch interessieren, auch wenn wir keins gemeinsam auf unseren Listen haben. Aber bei so vielen Neuerscheinungen ist das ja auch kein Wunder 🙂

    LG
    Tina

  3. Katja Junge says:

    Also „Wen der Rabe ruft“ und „Red Rising“ kann ich nur sehr empfehlen! Natürlich sind beide total unterschiedlich 😉 aber jedes auf seine Art faszinierend. Die gesamte Raven Boys Reihe von Maggie Stiefvater finde ich klasse, wobei meiner Meinung nach Band 1 tatsächlich das Schwächste ist … aber es lohnt sich absolut weiterzulesen. Red Rising ist dagegen sehr hart, ein bisschen Game of Thrones-like brutal aber spannend allemal, Bei beiden steht die Fortsetzung auf meiner „Zu kaufen“Liste ….

    Viele Grüße & einen schönen Feiertag
    Kati

  4. aleshanee75 says:

    Guten Morgen!

    Auch eine sehr schöne und interessante Liste!
    Red Rising hab ich vor einigen Tagen auch entdeckt und ist frisch auf meiner Wunschliste – aber heute nicht bei den Top Ten dabei.
    Wen der Rabe ruft wartet auf meinem Reader – schon viel zu lange – aber ich werd noch warten, bis auch Band 3 erschienen ist.
    Bei Finstermoos bin ich noch etwas unentschlossen, mal schauen, ob es nicht doch noch zu mir findet *g*

    Liebste Grüße, Aleshanee

  5. Nicole Wagner says:

    Hallo Dahlia,

    zwar haben wir keine Gemeinsamkeiten, aber „Finstermoos“ wandert gleich auf die WL und „Wen der Rabe ruft“ schlummert schon länger zwischen den bisher unerfüllten Buchwünschen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

  6. mikkaliest says:

    Huhu!

    Ich hätte heute auch problemlos eine Top 100 erstellen können… 😉

    Da sind ein paar drauf, die ich auch noch lesen möchte, wie „Teardrop“ oder „Wen der Rabe ruft“. Und „Red Rising“ kann ich nur empfehlen, das hat mir sehr gut gefallen! Es ist mal was Anderes, eine sehr harte Dystopie.

    LG,
    Mikka

  7. Svenja says:

    Huhu!

    Oh, „Master of Crows“ habe ich auch gelesen, nachdem mir „Radiance“ so gefallen hatte und die Autorin hat mich auch damit überzeugt. Hoffe dir wird es ebenfalls so gehen! Ich warte ja schon sehnsüchtig auf den 2. Teil von Radiance…

    „Wen der Rabe ruft“ und die Fortsetzungen habe ich auf Englisch gelesen und warte jetzt auf Band 4 der Reihe. 🙂

    Tolle Liste die du da hast!

    LG
    Svenja

  8. Nadja Bookworm says:

    Hallo Dahlia,
    entschuldige, dass ich jetzt erst bei dir vorbeischaue. Ich habe es früher einfach nicht geschafft. Was wir ja gemeinsam haben, hast du ja schon festgestellt.
    Red Rising und die Finstermoos-Reihe befindet sich auch auf meiner Wunschliste.
    Im Licht der Nacht kann ich mittlerweile mein Eigen nennen.
    Schöne Liste hast du zusammengestellt.
    Liebe Grüße,
    Nadja

Schreibe einen Kommentar