[Montagsfrage] Verleihst du deine Bücher?

montagsfrage_banner
Die Montagsfrage stellt Svenja von Buchfresserchen.

Verleihst du deine Bücher?

Die meisten Bücher teile ich mir mit meiner Mutter, da wir ungefähr den gleichen Geschmack haben. Wobei ich sie auch schon mal zur Sau gemacht habe, weil sie bei einem Taschenbuch den Buchrücken geknickt hat *hust* Ich war dann tatsächlich versucht, es mir nochmal neu zu kaufen … (vielleicht mache ich das auch noch, sollte ich die Chance kriegen, dass die Autorin es mir signiert)

Ansonsten hängt es sehr vom Buch ab – bei Büchern, die ich mir bei ReBuy oder mit Mängelexemplarstempel vom Grabbeltisch geholt habe und die ohnehin schon leicht lädierte Buchrücken haben oder kleine Ecken an den Kanten, habe ich keine Probleme, die zu verleihen. Aber wenn es dagegen um Bücher geht, die ich neu gekauft habe, bin ich schon zurückhaltender. Da muss ich denjenigen schon gut kennen und als sehr vertrauenswürdig einschätzen, dass ich mein Baby aus der Hand gebe.

(Wenn ich Bücher verschenke und dann den Eindruck bekomme, derjenige wird nicht gut damit umgehen, dann blutet mir ja auch schon das Herz!)

Schreibe einen Kommentar